• Twitter
  • Facebook

Ein Kunstblog für München







Was haltet Ihr hiervon: Ein Computer singt emotionsgeladene Lieder der 90er Jahre. Es scheint als versuche die maschinelle Stimme des Apparates die Dramaturgie der Songs in menschliche Emotionen verwandeln zu wollen. "What do machines sing of?" Menschen singen über und mit Gefühl. Gelingt dies auch einer Maschine und erwarten wir dies überhaupt von einer solchen?

 

 

© Martin Backes, "What do machines sing off?", 2015.

 

Der Künstler beschreibt seine Arbeit mit diesen Worten: "What do machines sing of?“ is a fully automated machine, which endlessly sings number-one ballads from the 1990s. As the computer program performs these emotionally loaded songs, it attempts to apply the appropriate human sentiments. This behavior of the device seems to reflect a desire, on the part of the machine, to become sophisticated enough to have its very own personality.

 

Martin Backes ist 1977 in Deutschland geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin. Mehr über den Künstler und seine Arbeit findet ihr HIER. 


Zurück

newsletter